Zurück zur Kategorie
Durchsuchungsfunktion für alle bei gehobenen Händen
Angenommen
In Umsetzung
Crime
Bereits umgesetzt


So wie es im Titel steht wäre es echt gut wenn man Personen durchsuchen könnte sobald sie die Hände hochheben...

Das durchsuchen sollte ebenfalls mit einem runterlaufendem Balken eingeführt werden, sodass man die Person nicht auf einem Knopfdruck komplett durchsuchen kann.


Kurz und knaggig kolleje




Von xBlackIrony am 29.2.2020 21:22 - 465 Mal aufgerufen
Verfasst von Malakai030

Bin ich auch dafür.


Es ist vor allem problematisch, wenn man Security ist und Leute durchsucht. Die Gäste können halt trotzdem problemlos Waffen mit in den Laden nehmen, was natürlich FailRP ist, aber nichts mehr nützt, wenn die Schießerei erstmal angefangen hat.


Daher fänd ichs gut, wenn entweder Securities Leute durchsuchen könnten, oder wenn man allgemein Leute durchsuchen könnte, die die Hände hoch haben. Müsste ja nicht mal das ganze Inventar sein, Hauptsache, man sieht die Waffen und kann sie notfalls abnehmen. Das würde auch der Polizei die Macht nehmen, Leute zu durchsuchen, die sich nicht durchsuchen lassen wollen, etwa weil sie sich der Verhaftung entziehen wollen.

Verfasst von xBlackIrony

Ich spreche denke ich nicht nur für mich wenn ich sage, dass ich keinen Bock habe wenn ich die Person "durchsuche" die noch erwähnt dass der oder diejenige keine Waffe dabei hat, anschließend jedoch ne 50er ausm Oasch zieht

Verfasst von Avery Bennet

Führt am Ende nur zu mehr Regelbrüchen, zum Beispiel der Fraktionen bei Überfällen keine Fraktionsgegenstände abzunehmen


Auch unter Zivilisten, jeder würde nur noch komplett nackig gemacht werden - Überfälle drastisch zunehmen bei dem RP Level


Nur gucken, nicht anfassen wäre dafür vielleicht eine Lösung. Ich bin jedoch der Meinung man sollte es direkt sein lassen.


Fördert meiner Meinung nach kein "Rollenspiel und Kommunikation", sondern lediglich den Gewinn und die Quantität von Überfällen mit stumpfem Ziel auf Bereicherung

Verfasst von xBlackIrony

Gut, dass man hierbei von mehreren Regelbrüchen spricht... Man sollte auch gewiss diese Funktion benutzen und nicht um Regelbrüche zu begehen. Und vom fördern des Rollenspiels ist nicht die Rede, sondern von der Qualitätssteigerung des Roleplays. Der F12 Button ist ja nicht einfach so da, begeht jemand beim durchsuchen diese oben genannten Regelbrüche kann man diese noch leicht melden.

Verfasst von Carlos Lembuch

Überfälle können auch RP fördern man muss nicht immer alles Negativ sehen und man sollte nicht immer sagen was für schmutz RP oder schmutz leute auf denn server rumm laufen dafür ist die community zuständig diese zu melden macht es keiner kann das RP auch nicht gefördert werden aber man sollte sowas was wiederum RP fördert und nicht denn fail was viele machen wie ich habe keine waffe und haben doch eine und man muss immer wieder mit video beweis hoch in denn Support damit das geprüft wird. btw nehmt man damit auch ein wenig die Arbeit von denn Supporter davon weg man sollte sowas nicht immer alles Negativ nehmen und nicht immer alles auf die aktuelle lage schieben sondern es ausprobieren und dadurch bekommt man schneller denn schmutz vom server als jetz aktuell das ist meine meinung dazu ich finde man sollte leute durchsuchen können

Verfasst von xBlackIrony

Ich würde sogar sagen einfaches ins Inventar gucken würde auch ausreichen

Verfasst von MimiBl4ck

Der Support wird vielleicht leerer mit Leuten die FailRP melden zwecks "ich hab keine Waffe" aber zieh doch eine. Dennoch wird der Support dann mit Leuten gefüllt die bis auf die Unterhose ausgezogen wurden. Weil es immer Leute gibt die sich nicht an die Regel halten, dass man nicht aus Bereicherung Leute hopps nehmen soll bzw. nur 2 von 10 Items mit gehn lässt.


Was ich aber interessant finde ist die Idee, das Inv nur anzuschauen... Da würde man sehn, dass derjenige ne Waffe dabei hat und kann ihn bitte diese abzulegen.

Verfasst von Atreus

Ganz klar dagegen. Es ist schon jetzt jeder "Gangster" wenn man auch noch Leute durchsuche könnte als Zivilist nimmt es extrem viel Spaß am Spiel, wenn man permanent durchsucht wird etc.

Verfasst von Malakai030

Also was das Nackig machen angeht, dafür kann man die Aktion aufzeichnen und dann in den Support gehen. Es dürfte sogar eine Reihe Screenshots ausreichen, um den Fall zu beweisen.


Ich hab den Eindruck, Überfälle haben ohnehin stark abgenommen, sodass ich persönlich da gar kein großes Problem sehe. Kann aber auch nur ein persönlicher Eindruck sein, vllt. geht es anderen da anders.


Mir gefällt allerdings die Idee, nur ins Inventar schauen zu können, ohne die Möglichkeit etwas herauszunehmen. Als Security könnte man dann halt easy sagen "Klar kannste rein, aber nur ohne die Pistole!" :P

Wäre zumindest ein guter Schutz vor Missbrauch.