Zurück zur Kategorie
Fahrzeuge zerstörbar machen


Sobald ein Auto zuviel Schaden erlitten hat, sollte man es nicht mehr benutzen können.

Somit lernen die Spieler besser auf ihre Autos aufzupassen und fahren zum Beispiel, nicht mit ihren Supersportlern in den Krieg.

Des weiteren hat man dann auch noch einen komplett neuen RP Strang wenn das Fahrzeug dann auf einen Schrottplatz gebracht und vom dortigen Schrotthändler entgegen genommen und vernichtet wird.


Von Deathjoke am 22.9.2020 - 20:02- 610 Mal aufgerufen
Verfasst von Tore Rauer am 22.9.2020 - 20:07

finde ich auch es sollte endlich was dagegen gemacht werden und auch gegen das gerase auf der insel am besten währe immer noch ein realistische auto engine (Realistic Car Damage)


Verfasst von James am 22.9.2020 - 21:09

https://www.dirty-gaming.com/post/1423


evlt erstmal die Suchfunktion benutzen....

Verfasst von Michael Anderson am 22.9.2020 - 23:37

Shame. Dann kann ein Gewerbe dicht machen. LKW Verleih gibt es dann nicht mehr. Das ist mal wieder so ein Vorschlag, den man als Zivi nicht nachvollziehen kann. Realismus in allen Ehren, aber reicht es nicht schon, wenn ein Totalschaden 50% des Fahrzeugwertes kostet? Ein "Normalsterblicher" kann sich das eh kaum leisten. Wenn man Millionen durch illegale Dinge verdient, sieht das vielleicht anders aus. Die Schere ist dafür aber schon so weit offen, dass ich das für keine gute Idee erachte.


Verfasst von Fight Night am 23.9.2020 - 17:27

Die meisten die in den Krieg Ziehen, geben ihr Auto zur Reparatur und nehmen sich einfach ein anderes Auto.

Die haben ja gefühlt Hundert davon.Ich wäre eher dafür das diese Autos ein Paar Tage still gelegt werden bei einem Total Schaden,und bei einene gewissen schaden abgeschleppt werden müssen.

Das würde dann eher sinn machen.

Verfasst von BigSpencer am 24.9.2020 - 12:45

@Leonardo2 es würde dabei helfen diese Fahrzeuge von der Insel zu ziehen. wenn die wieder nur ein paar Tage stillgelegt sind, brauchst du nur eine entsprechende Anzahl und kannst dann durchswitchen.....


@Michael Anderson: dafür wird es auch andere Möglichkeiten geben. Verträge die durch Anwälte aufgesetzt werden etc.



Mal ein Gedanke nebenbei...... Machen nicht alle, die bei einem Vorschlag der Realismus ins Spiel bringen soll (weil wenn ein Auto komplett zerschossen ist, ist es halt Schrott) Shame voten, eigentlich FailRP???

Verfasst von Michael Anderson am 25.9.2020 - 07:14

@Spencer Wir haben Verträge, die vermutlich 1000% besser sind, als sie je von einem „Anwalt“ auf Dirty formuliert werden könnten. Nutzt nur alles nix, wenn der Mieter meinen LKW als Totalschaden in der Pampas abstellt und danach nie wieder gesehen wird. Oft genug passiert. Was nutzt es mir, wenn der Kunde es sich nach einer Woche Dirty anders überlegt, und den nächsten Flieger nimmt. Die Kosten bleiben dann an mir hängen. Versicherungen gibt es nicht. Einfache Sache: Kommt sowas, mache ich den Laden dicht. Ein gutes Gewerbe weniger auf der Insel.