Zurück zur Kategorie
Buchführungssoftware
Für Voting zugelassen
Finanzen


Implementierung einer einfachen und simplen Buchführungssoftware (Web-Interface), die automatisch mit den neusten Kontoauszügen (Konto-Verlauf) gespeist wird. Außerdem sollte die Software eine Abrechnung nach der einfachen Gewinn- und Verlustrechnung ermöglichen.

Außerdem sollte eine Möglichkeit für Rechtsanwälte geschaffen werden, über die Buchhaltungssoftware die Buchführung für Ihre Mandanten zu übernehmen.

Viele Grüße

Lumax


Von Lumax am 17.3.2020 23:8 - 218 Mal aufgerufen
Verfasst von Martin Cooper

Kann man ja relativ simpel mit Online Excel realisieren. Ob dies nötig ist?

Verfasst von Dario Specter

Finde ich sehr gut. Umso mehr Möglichkeiten es gibt, etwas zu "Dokumentieren" / zu "Führen", umso besser kann man es in einer RP-Situation nachvollziehen. (Aus Sicht des Arbeitsbereiches vom Anwalt, wenn sowas benötigt wird zwecks Beweismittel, statt immer nur Zeugenaussage als mögliche Beweismittel liefern zu können). Somit hätte man mehr eindeutige Beweismittel anhand Handfeste Daten und Fakten. :)

Verfasst von Lumax

@Martin Cooper

Natürlich kann man eine einfache Buchführung mit Excel (Google) abbilden, aber das ist sehr viel Arbeit. Die aktuellen Gesetze erfordern eine "ordnungsgemäße/ordentliche Buchführung", nach deutschem Recht wäre das eine doppelte Buchführung. Außerdem müssen die Belege dort auch verwaltet werden und sämtliche Ein- & Ausgänge.

Das System im Spiel zu haben, bedeutet mehr RP und weniger Verwaltung außerhalb des Spiels. Gerade für Unternehmer stellt es einen erheblichen Zeitaufwand dar, ihre Bücher auf dem Laufenden zu halten. Viele Sachen können über Excel auch nicht abgebildet werden (z.B. Autowerkstätten).

Dazu kommt das Problem, dass man keine Möglichkeit hat an die Kontoauszüge zu kommen (ohne alles abzutippen) und dass man den Anwälten dann OOC Zugriff auf die besagten Tabellen geben muss, die IC dann nicht ordentlich ausgespielt werden können.

Außerdem werden Unternehmensgründungen dadurch leichter und die Leute unterstützt, wenn man Ihnen ein solches System an die Hand gibt.

Viele Grüße

Lumax

Verfasst von Mintsplash

Ja gut, dann macht es Sinn. Aber vielleicht lässt sich da ja was IC einfügen, wo man das dann eintragen und nachschauen kann für diese gewisse Zeit.


Verfasst von Lumax

Sorry, ich habe gerade meine Beschreibung von oben geprüft. Dieser Vorschlag ist für eine IC Buchhaltungsoftware. Ähnlich wie Pepperschmidt und im Grunde sind das ja nur Web-Applikationen, die ins Spiel integriert sind.

Das man die Beschreibung oben Missverstehen kann, ist mir bis gerade nicht aufgefallen. Für alle, die das falsch interpretiert haben, das Web-Interface ist IC!

Danke Dean Phoenix für den Hinweis.

Grüße

Lumax