Zurück zur Kategorie
Handy zu Hause aufladen
Für Voting zugelassen
Handy
Housing


Wer kennt es nicht? Man ist zu Hause und im Gespräch mit Freunden dabei entlädt sich das Handy immer weiter. Besonders ärgerlich ist dies, wenn man keine Powerbank (denn wer lädt sein Handy zu Hause schon mit einer Powerbank?) zur Hand hat.


Mein Vorschlag wäre es möglich zu machen in der Wohnung/im Haus sein Handy laden zu können. RP-Technisch könnte man es durch vorhandene Ladekabel oder kabellose Induktionsladegeräte erklären.


Von PainPatrol am 21.3.2020 1:37 - 534 Mal aufgerufen
Verfasst von Emil Fareik

Die Grund Idee finde ich nicht schlecht, dabei würde ich aber als zusätzliches Feature vorschlagen( in sofern möglich), dass man zum Beispiel im Schlafzimmer das Handy auf bzw. in den Nachttisch legen muss, damit es lädt, weil damit ist es auf der einen Seite realistischer auf der anderen Seite wird man auch mal zu anderen Rps gebracht wie zum beispiel, dass man sein Handy zuhause vergessen hat (denn wer kennt es nicht?) und dann ist man wenn man telefonieren möchte auf die anderen Bürger angewiesen oder man muss halt die öffentlichen Münztelefone nutzen sprich die Telefonzellen.

Verfasst von isokami95

Ich bin dafür das man das Handy aus seiner Tasche holen muss es dann an die steckdose zuhause anschließen kann und liegen lassen kann das es dann auf dem tisch oder so liegt, das mann auch mal ohne handy raus geht oder sonst was. Wenn man beispielweise mal nen schönen abend am strand hat das nicht alle 3 minuten das telefon klingelt oder so