Zurück zur Kategorie
gerechte Kosten verteilung
Duplikat
Fahrzeuge


zB: 3 Kategorien von Fahrzeugen


Billigklasse 1/2 Kosten


Mittelklasse normale Kosten (wie jetzt)


Luxusklasse doppelte Kosten


als Anfänger stürzt es einen in den Ruin, wenn man mal 2 Frontscheinwerfen auswechseln lassen muss...

außerdem wäre es auch realistischer als für den Stoßfänger für nen Duneloard oder nen Jaguar das gleiche zu bezalen


Von AliceD am 7.4.2020 2:5 - 232 Mal aufgerufen
Verfasst von Samuel Hotchkiss

Also beim Tuning spiegeln sich die Klassen wieder. Hab bei nem Turbo für den Futo mit 9-10k gerechnet und wurde mit nur 5k überrascht. Aber ich verstehe deinen Standpunkt vollkommen. ich hab auch 2 wochen lang unter 1000$ gehabt, weil ich 3 mal am Tag zur Werkstatt gefahren bin.

Verfasst von Akoozu

Nimm mir das nicht Böse...


ich zitiere:

“Als Anfänger stürzt es einen in den Ruin, wenn man mal 2 Frontscheinwerfer auswechseln lassen muss...“


Der Betrag von dem wir hier sprechen sind 200$.. und eine Wartezeit von 30min. Das ist nicht die Welt! Zudem fällt es mir insbesondere auf das die MEISTEN Anfänger fahren als wäre gerade die Apokalypse ausgebrochen..


Bodhi kommt in die Werkstatt mit 2 Scheinwerfer, verzogenem Rahmen, Kaputte Scheiben.. und wenn man fragt wie ist das passiert? „Hab ein Unfall gehabt“ hinterfragt man das kommt MEISTENS raus das diese selbst schuld waren.


Ich finde es genau „Richtig“ wenn eine Reperatur einen Anfänger wehtut, damit er auch auf sein Fahrzeug aufpasst.

Denn was ist wenn (aus deinem Beispiel) die Scheinwerfer für Ihn „nur“ 50$ kosten? Oder die Scheiben „nur 70$? Denkt er sich „oh ist günstig“ und lernt nicht draus.


Und wie der über mir schon geschrieben hat sind die Autos beim Tuning schon in Kategorien eingeteilt..

Verfasst von Danny Dannowitz

Die Preise sind okay.

Was ich mir mehr wünschen würde, das die Polizei mal härter gegen Fahrzeuge durchgreift die kein Licht mehr haben. Saftige Busen aufdrücken und das Fahrzeug aus dem Verkehr ziehen,. Vorort durch eine Werkstatt abholen lassen oder in der Stadt per Parkkralle auf einem Parkplatz abstellen. Gerade nachts ist es gefährlich,da man die Lichtlosen zuspät sieht und es kommt zu unfällen kommt, zumal die "lichtlosen", wie auch andere fahren alswären sie alleine und nicht in einer Millionenstadt. In meinen Augen FailRP da sie damit nicht nur Ihr leben aufs spiel setzen, sondern auch das der Mitbürger

Verfasst von Akoozu

@Danny so eine Aktion gab es tatsächlich schon mal.. da hat das PD am Ressourcenlager die ganzen LKW‘s und KFZ angehalten die kein Licht hatten. Wir vom LSC hatten echt Spaß die alle abzuschleppen :D