Zurück zur Kategorie
Eröffnung eines Sheriff Department
Für Voting zugelassen
Fraktionen


Hallöle liebe Community,


ich persönlich habe ja die Polizei für mich entdeckt und beschäftige mich immer öfter damit.

Was mir jetzt auffällt, wir scheinen kein SD in der Stadt bzw Sandy Shores zu haben.

Ein SD in Sandy Shores könnte für die Sicherheit mit Streifenkräften in Sandy Shores und Paleto sorgen und somit das LSPD entlasten, somit könnte sich das LSPD komplett auf Los Santos County konzentrieren. Anders herum könnte das SD bei großeinsätzen des LSPD unter die Arme greifen, indem man zb auf Stadtgebieten in Los Santos Streife fährt während das LSPD sich komplett auf ihren Großeinsatz konzentrieren kann.


Es würde mit Sicherheit den RP Wert und das Leben in Sandy und Paleto steigern, vor allem wenn man bedenkt wie viele Leute dort zum Farmen unterwegs sind.


Ich bin öfter schon zeuge von Schießereien auf Highways geworden während das LSPD nicht anrücken konnte oder dafür gar zu lange braucht.


Das SD könnte somit mit dem LSPD sowie den Marshalls zusammen arbeiten. Es gäbe mehr RP Verhaftungen und unsere Anwälte hätten bestimmt mehr Arbeit! Shopraubs wären auch ein wenig kniffliger..


Würde mal gerne eure Meinung hören:)


Von ZenopherTV am 9.4.2020 2:21 - 256 Mal aufgerufen
Verfasst von Mark Paulus

In der Form einer komplett eigenständigen Behörde bin ich dagegen. Dies führt durch andere Ausbildungen und den typischen Kommunikativen problem dazu das alles ineffizienter wird. Durch zwei eigene Verwaltungen brauchst du noch mehr Leute die Bock auf Cop RP haben. Da das wohl aber keine unbegrenzte Ressource ist, wirst du noch weniger Cops auf der Straße haben.

Wir haben eine Zeit lang mal zwei getrennte Leitstellen und Funkkanäke für Blain County uns Los Santos probiert. Allein dadurch kam es zu diversen Problemen, obwohl beide Leitstellen nebeneinander standen.

Was jedoch eine Überlegung und diskusion wert wäre ist das das jetzige LSPD zum SAPD = San Andreas Police Department wird und die Streifenbeamten fest einem Department/Gebiet zugeordnet werden.

Trotzdem wirst du das Problem haben, das durch große Einsätze die Streifen im Norden abgezogen werden müssen. In dessen Folge kommt es immer wieder dazu das einzelne Einsätze in Norden später bedient werden können.

Verfasst von Mark Paulus

PS: Unabhängig vom System bin ich dafür das man beide Streifengebite durch Uniform (idealerweise EUP Law&Order) und Fahrzeuge trennt. Das gibt ein bisschen mehr immersion.

Verfasst von Hans Elpler

So nice ich die Idee finde. Muss ich Paulus da in allen Punkten Recht geben, die es wird immer Differenzen zwischen den Executiv Behörden geben die automtisch zu Problemen führt.


Gerne die Umbenennung zum SAPD und eine feste Zuteilung aber keine 2 Executiv Behörden

Verfasst von Leonardo2

Ich bin auch dafür,da die Meisten Cops in der Stadt sind und sehr wenig bis gar nicht im Süden.

Verfasst von Martin Cooper

Nein, danke.

Verfasst von Avery Bennet

Also die Argumente, die du hier dafür anbringst, sind relativ einfach zu entkräften. Das LSPD bestreift aktuell sowohl Stadt als auch Land. 85% der Dispatches kommen ohnehin aus der Stadt; die Abarbeitung der Dispatches aus Blaine County ist tatsächlich absolut kein Problem und überlässt den Beamten dort regelmäßig Zeit für andere Aktivitäten. Alles in allem kann man sagen, dass die Streifen in Blaine County relativ entspannt und ruhig sind, die in der Stadt hingegen sehr anstrengend, fordernd und vielzählig.


Diesen Umstand dann auch noch in zwei separate Behörden zu splitten ist Wahnsinn. Sowohl bürokratisch wie auch von der spielerischen Diversität in der Polizei her. Eine gut strukturierte Polizei wie wir sie hier haben ist nur durch interne Diversität und Aufgabenvielfalt spielbar. Im Bereich der Bestreifung ist diese auch dadurch sichergestellt, dass die Spieler je nach wechselnder Einteilung mal in Blaine County und mal in der Stadt unterwegs sind. Den Spielern zu sagen sie sollen in der einen Behörde nur noch in der Stadt sein würde genau diese Behörde zu Grunde richten.


Dazu kommt, dass bereits innerhalb der bestehenden Behörde LSPD eine Struktur eingebaut werden kann und wird, die einen größeren Fokus auf das klassische "Sheriff" Feeling setzt, sobald entsprechende Uniformen serverseitig eingebaut wurden.


Eine weitere polizeigleiche Exekutivbehörde würde aus vielerlei Hinsicht daher absolut gar nicht unter die Arme greifen (auch weil sich die Spieler der aktuellen Behörde schichtweg auf beide Behörden aufteilen würden) und viel mehr bürokratischen und kompetenz-technischen Aufwand sowie Unstimmigkeit bringen. Und das für am Ende ein paar Strefen mehr, die dort oben nicht gebraucht werden bzw. einigen Streifen weniger in der Stadt, die dort definitiv gebraucht werden.